Die geklaute Gartenfee –
Privatdetektivin Billie Pinkernell
 
Sieh dir die Gartenfee an, die mit dem Garten geklaut wurde:

Gartenräuber in Rabenstein! 

Der Sheriff verbietet Billie, sich in die Ermittlungen einzumischen. Sie soll sich lieber um die Gartenfee der kleinen Doro kümmern, die ebenfalls verschwunden ist.

Hah!, denkt Billie.

Zusammen mit Loreley und Tim löst Billie auch diesen verzwickten Fall. Sie findet die verschwundene Gartenfee und überführt die Räuber.
Nun fragst du dich vielleicht wie Billie Pinkernell: 
„Aber wieso ist sie eine Gartenfee?“

Hier die Erklärung der kleinen Doro: 

„Die Gartenfee hat mein Opa mir geschenkt. Als wir hierher gezogen sind. Er sagt, er hat sie gesehen und musste gleich an mich denken. Weil sie auch ein Springseil hat und fliegende Zöpfe. Und da hat er sie gekauft. Und wenn ich Heimweh habe oder traurig bin, dann soll sie mich fröhlich machen. Sie sieht lustig aus. Mit Streifen auf der Bluse. Auf dem Rock auch. Eigentlich hängt sie an der Wand. Aber einmal nahm ich sie mit in den Garten. Als die Sonne schien. Und ich Seilchen springen wollte. Ich hab sie in einen Baum gehängt. Der war nur so groß wie ich. Und dann bin ich Seilchen gesprungen. Und sie ist Seilchen gesprungen. Und sie hatte noch keinen Namen und da habe ich sie Gartenfee genannt.“

Doros Opa hat die Gartenfee ja aus den USA bestellt (für ziemlich viele Dollars). 
Angefertigt wurde sie von Marcia und Bill Finks, die in Michigan wohnen und aus Blech die wundersamsten Figuren herstellen.
Auf ihrer Homepage www.primitivetwig.com sind einige davon zu sehen.

Wer ein Gedächtnis hat wie ein Elefant, wundert sich wahrscheinlich, warum der Rock der Gartenfee hier grün ist und nicht braun-gelb wie im Buch „Der geklaute Garten“ beschrieben.

Der Grund: bei ihrem Abenteuer wurde der Rock der Gartenfee stark zerkratzt; deshalb bekam er einen neuen Anstrich.
http://www.primitivetwig.com/shapeimage_5_link_0
Datenschutzhttp://www.gesineschulz.com/Datenschutz.htmlhttp://www.gesineschulz.com/Datenschutz.htmlshapeimage_6_link_0